Schöne Terrassen aus Bangkirai

Bangkirai ist als Terrassenholz sehr beliebt. Das robuste Hartholz Bangkirai wird wegen seiner Eigenschaften gerne im Außenbereich eingesetzt. Da Bangkirai im Vergleich zu vielen anderen Holzarten schwerer ist, weist das Holz eine hohe Festigkeit auf und sorgt für eine höhere Stabilität der Gartenterrasse. Auf Terrassendielen aus Bangkirai lassen sich viele Sommer im eigenen Garten genießen. Das Holz ist lange haltbar und passt sich durch seine Natürlichkeit optimal dem grünen Garten an. Bei HolzLand Gießen, Ihrem Holzfachmarkt erhalten Sie Terrassendielen aus Bangkirai und viele Tipps rund um die Gartenterrasse.

Farbvielfalt bei Terrassen aus Bangkirai

Die Holzart Bangkirai ist für eine besondere Farboptik bekannt. Anfangs ist das Holz gelblich bis rot-braun. Im Zeitverlauf verfärbt sich Bangkirai aufgrund der Sonneneinstrahlung und die Terrasse erhält einen grauen Silberton, die sogenannte graue Patina. Viele Gartenbesitzer erfreuen sich an diesem speziellen Farbton, der der Terrasse einen besonderen Charme verleiht. Wer jedoch auf die intensive Verfärbung verzichten möchte, kann Bangkirai Terrassendielen mit speziellen Produkten behandeln und dem schnellen Vergrauen vorbeugen. Dazu eignen sich spezielle Bangkirai-Öle, die den ursprünglichen Farbton lange aufrechterhalten. Diese Spezialprodukte können Sie bei uns kaufen.

Pflegeprodukte für Bangkirai

Beim Holzfachhandel erhalten Kunden neben Bangkirai-Öl auch viele weitere Pflegeprodukte für Bangkirai. Für eine längere Witterungsbeständigkeit der Bangkirai-Terrasse gibt es im Handel Pflegemittel, durch die das Holz verstärkt Wasser abweist. Allgemein wird empfohlen, je nach Witterung die Terrassendielen aus Bangkirai mindestens einmal jährlich zu behandeln. Für die Verlegung der Terrasse sollten rostfreie Edelstahlschrauben verwendet werden, die das Bangkirai nicht verfärben. Diese und weitere Tipps zur Verlegung und Pflege Ihrer Gartenterrasse erhalten Sie bei HolzLand Gießen.